Page 7

DICKE STERNSCHNUPPE

Premiere: Fr, 15. September 2017 19.30 Uhr · Hans Otto Theater www.hansottotheater.de

In der Nacht vor seinem neunten Geburtstag schleicht sich Rudy heimlich von Zuhause fort zu einer Waldlichtung, um dort auf eine Sternschnuppe zu warten. Denn wer eine Sternschnuppe sieht, darf sich etwas wünschen. Plötzlich ertönt ein schrilles Pfeifen, und neben Ru­ dy kracht etwas auf die Erde. Es ist eine ziemlich pummelige und auch sehr unglückliche Sternschnuppe. Schon wieder ist es ihr nicht gelun­ gen, richtig zu verglühen. Sie ist eben einfach zu dick - kein Wunder, dass sie sich einsam und unverstan­ den fühlt. Das kennt Rudy gut, und so beschließen er und Hamster, die Sternschnuppe fit zu machen für die perfekte Flugbahn. ¢

Foto: HL Böhme

empfindet sich als Außenseiterin, be­ rufen zum Kampf gegen falsche Fami­ lienmythen. So kommt es endlich zur Stunde der Wahrheit, in der alle begrei­ fen müssen: Stefans Herkunft hängt auf’s Engste zusammen mit den von Zerrissenheit geprägten Biografien seiner Kinder und Kindeskinder. Mit deren Sehnsucht nach Verortung. Flucht und Heimat – zwei große The­ men unserer Zeit werden in dem Stück wie durch ein Prisma schillernd und äußerst vielschichtig aufgefächert. Mit seinen kraftvoll und durchaus ko­ misch gezeichneten Figuren entwirft Nußbaumeder ein Gesellschaftsbild unserer Gegenwart und zugleich das Porträt einer Familie, das vielen be­ kannt vorkommen dürfte. ¢

Premiere: Do, 7. September 2017 10.00 Uhr · Reithalle www.hansottotheater.de

7

Profile for Programmheft Schiffbauergasse

Programmheft Schiffbauergasse  

Tipps › Termine › Infos September 2017

Programmheft Schiffbauergasse  

Tipps › Termine › Infos September 2017

Advertisement