Page 22

AUTOS VON GESTERN

Sanfte

Sänfte - Sticht!

AUTOQUARTETT

Citroën XM Bre

ak V6

Heute: Citroën XM Break V6

W

er ein Auto mit viel Raum benötigte, der war im XM Break bestens aufgehoben. Fünf Personen mit einem Haufen Gepäck fanden km/h in ihm genug Platz. Der Break galt in den 1990ern PS 217 mit einem Volumen von 720 bzw. 1.960 Litern als 170 CM Faktor der größte europäische Kombi. Auf Reisen konnte ccm 8 man in dem französischen Flaggschiff ganz famos 2.976 Zylinder über die Straßen gleiten. Verantwortlich für dieses 0-100 km/h 6 einmalige Fahrverhalten und -vergnügen war die 10,9 Sek. hydropneumatische Federung, die den Wagen immer auf ein und derselben Höhe hielt. Egal ob das Fahrzeug schwer beladen oder nur mit einer Person besetzt war, sämtliche Unebenheiten wurden einfach geschluckt. Mit fünf Metern Länge war der XM eher lang als kurz und man musste schon ein erfahrener Kapitän sein, um in den Innenstädten an den engen Parkbuchten sicher anzulegen. Angenehm an dem XM war, dass sich Citroën von seinen sehr speziellen Ausstattungsmerkmalen der Vorgängermodelle getrennt hatte. Specials wie Lupentacho oder die runden Bedienelemente neben dem Lenkrad, an denen die Schalter wie Kletten hingen, gehörten der Vergangenheit an. Auch andere Spielereien wurden zu Gunsten einer nüchternen Funktionalität ad acta gelegt. Imponierend war auch die Leistung des Motors. Zügig und durchzugskräftig konnte man durch die Landschaft brausen, mit dem Gefühl es sich in der schnellsten Sitzgruppe der Welt gemütlich gemacht zu haben. Während Kurvenfahrten sorgte die Diravi-Lenkung dafür, sodass dem Fahrer das Lenkrad sanft aus der Hand gezogen wurde und wieder auf zwölf Uhr stellte. Der XM Break war ein großes Auto, dass für großes Fahrvergnügen sorgte. (nl)

AUTOS, DIE DAS KIELER STADTBILD PRÄGTEN. Wo sind sie nur geblieben? In den 80ern und bis Ende der 90er Jahre prägten sie unser Straßenbild. Wir kümmern um die Autos, die wir alle noch kennen, die aber heute fast von der Straße verschwunden sind.

22

marlowski März 2017  

Die 68. Ausgabe des besten Stadtmagazins von Welt.

marlowski März 2017  

Die 68. Ausgabe des besten Stadtmagazins von Welt.

Advertisement