Page 3

Abbildung Umschlagseiten: „DRUCK” von „KOMBINAT kombiniert Tanz und Film”, Uraufführung am 8. September in der fabrik Potsdam, Foto: Stefan Gloede

EDITORIAL

WÄHLEN. GEHEN. Es ist wieder soweit: Alle vier Jahre wird der Deutsche Bundestag neu gewählt – so auch 2017. Bei all den positiven und weniger schönen Dingen, die in diesem Land derzeit so auffallen, ist es umso wichtiger, dass sich möglichst viele Bürger an der Wahl beteiligen. Am 24. September heißt es daher: Wählen gehen! Und auch an den anderen Septembertagen darf gewählt werden: Welche Veranstaltung und welches Kulturhaus besuche ich heute? Und morgen? Und am Wochenende? Die Vielfalt ist groß – und obwohl vor allem die Theater erst langsam in ihre neuen Spielzeiten starten, stehen doch einige Highlights auf dem Plan. Ob die drei letzten Aufführungen der SCHIRRHOFNÄCHTE | bis 3.9. | am T-Werk, die Verleihung des LOTTO Brandenburg KUNST­ PREISES FOTOGRAFIE | am 6.9. | im Kunstraum, die Uraufführung des Tanztheaterstücks DRUCK | am 8.9. | in der fabrik oder die Eröffnungspremiere „DAS WASSER IM MEER” | am 15.9. | im Hans Otto Theater – wer die Wahl hat, hat die Qual. Und dazwischen, davor und danach gibt’s natürlich noch jede Menge andere Veran­ staltungen zu entdecken. Auswählen! Hingehen!

TIPPS DER REDAKTION › 5 ALLE TERMINE IM SEPTEMBER › 18 WEGWEISER UND KONTAKTE › 26 IMPRESSUM › 24

Profile for Programmheft Schiffbauergasse

Programmheft Schiffbauergasse  

Tipps › Termine › Infos September 2017

Programmheft Schiffbauergasse  

Tipps › Termine › Infos September 2017

Advertisement