Page 13

Was sind wohl die Zutaten für „Schnee­ wittchen" – das beliebte Grimmsche Märchen? Man nehme einen schönen Prinzen, ein einsames Mädchen, sieben verzückte und verrückte Zwerge, eine böse Stiefmutter, ein bisschen Magie, eine Menge Neid, eine große Portion Freundschaft, einen vergifteten Apfel und ein Happy End. So in etwa müsste es aussehen, das Rezept für „Einmal Schneewittchen bitte”, das in der Mär-

chenapotheke „Pacco & Co” von einem warmherzigen Hund und seiner stürmischen Assistentin zusammengestellt wird. Es wird märchenhaft. ¢

Foto: Daniel Wagner

EINMAL SCHNEEWITTCHEN, BITTE

Sa, 27. Januar 2018 16.00 Uhr, T-Werk www.t-werk.de

Drei Putzfrauen träumen, schwadro­ nieren, phantasieren, krakeelen sich aus ihrem verunglückten Dasein heraus, befreien sich von ihrem Welt­ ekel und schwingen sich auf zu Herr­ scherinnen des Universums. Ein schräger Schrei, ein Aberwitz, ein Sprachkunstwerk. Werner Schwabs Sprache speist sich aus den Niederun­ gen des Lebens und überwältigt durch ihre Kraft und durch ihre Komik. „Die

Präsidentinnen” machten Schwab zu einem Star der hiesigen Theater- und Literaturszene. Seine Sprache, sein „Schwabdeutsch”, elektrisierte. ¢

Foto: Stefan Gloede

DIE PRÄSIDENTINNEN

Sa, 27. Januar 2018 19.30 Uhr, Theaterschiff www.theaterschiff-potsdam.de

13

Profile for Programmheft Schiffbauergasse

Programmheft Schiffbauergasse  

Tipps › Termine › Infos Januar 2018

Programmheft Schiffbauergasse  

Tipps › Termine › Infos Januar 2018

Advertisement