Page 65

„Mit Ballett kommen wir bei denen nicht weiter“ Interview/Text: Prasanna Oommen, Jessica Hoppe Fotos: Olaf Hirschberg

Serna Caner boxt schon seit ihrer Kindheit. Die Unternehmensberaterin mit Zusatzausbildung als Kommunikations- und Verhaltenscoach wurde im Frühjahr 2009 von einem Mitarbeiter des Jugendamts angesprochen, der sich für das Projekt Mitternachtsboxen in Rondorf engagiert – und zögerte nicht lange. Gesucht wurde ein Trainer mit Migrationshintergrund, der pädagogische Arbeit leisten und mit Jugendlichen umgehen kann. „Der ist für mich wie gemacht, der Job!“, findet die Ehrenfelderin.

>

Auf die Schnelle:

Mitternachtsboxen wird vom gemeinnützigen Verein „Haus der Familie e. V.“ in Rondorf organisiert und finanziert. Der Verein stellt in der Sporthalle auch einen Spind mit Boxhandschuhen und Boxsack bereit.

Wir befinden uns außerhalb von Ehrenfeld in einer Sporthalle in Rondorf.

63

Profile for ehrenfelder

ef#1  

ef#1 – Die erste Ausgabe

ef#1  

ef#1 – Die erste Ausgabe

Advertisement