Page 33

>

Objekt-orientierte Programmierung am Beispiel ef (ehrenfelder)

Dieses Klassendiagramm soll am Beispiel der Arbeiten und Themen des Magazins einen Einblick in die Arbeit eines Entwicklers geben. Die objekt-orientierte Programmierung, im folgenden OOP genannt, ist hierbei das Paradigma vieler Programmiersprachen und somit wichtig für unsere Arbeit. Dieses Thema soll hier nur grob umrissen werden. OOP könnte man als den Versuch bezeichnen, ein Programm an Hand einer Art „Real-Welt-Modell“ abzubilden: Das Programm wird in Objekte unterteilt. Ein Objekt hat Eigenschaften und Methoden. Wenn ein Mensch ein Objekt ist, könnte man nach OOP sagen, eine Eigenschaft ist der menschliche Arm. Eine Methode könnte sein, diesen zu bewegen.

Nehmen wir also weiterhin an, das Magazin ef (ApplicationKollegenPerspectiveEhrenFeld) sei ein Programm: Dann ist die Boxtrainerin Serna Caner ein Objekt. Sie hat nach OOP also Eigenschaften und Methoden. Eine Eigenschaft könnte sein, dass sie eine Trainerausbildung hat. Eine Methode könnte sein, dass sie Training gibt. Man unterscheidet in OOP zwischen abstrakten und konkreten Objekten. Ein abstraktes Objekt liefert eine Art Bauplan, eine Anleitung wie das konkrete Objekt auszusehen hat. Die abstrakten Objekte werden auch als Klassen bezeichnet. Das konkrete Objekt wird dann anhand des Bauplanes des abstrakten Objektes zusammengesetzt. Erst danach ist es für das Programm verfügbar.

Serna Caner wird in dem Objekt „Mit Ballett kommen wir bei denen nicht weiter“ zum Leben erweckt. Das Objekt „Mit Ballett kommen wir bei denen nicht weiter“ wiederum wird in „ApplicationEhrenfelder“ geboren, welches das Programm ist. Ein weiterer Aspekt der OOP ist das Prinzip der Vererbung. Wenn also Serna Caner ein Objekt ist, könnte man sagen, dass Trainerin von Beruf erbt. Beruf könnte wiederum von Mensch erben. Wenn man dieses Prinzip anwendet, müssen eine oder mehrere Eigenschaften für Mensch nur einmal definiert werden, da durch die Vererbung gewährleistet wird, dass Beruf oder Trainerin diese Eigenschaften erben. Wenn nun Beruf weitere Eigenschaften bekommt, so kann diese Vererbung Mensch eingegrenzt oder genauer spezialisiert werden.

31

Profile for ehrenfelder

ef#1  

ef#1 – Die erste Ausgabe

ef#1  

ef#1 – Die erste Ausgabe

Advertisement