Page 30

Erfolg à la Hua Lin Ein Rezept für gelungene Integration in Köln-Ehrenfeld Interview: Prasanna Oommen Text: Prasanna Oommen & Jessica Hoppe Fotos: Tanja Steffen Zutaten: zwei Eltern & drei Kinder (2 x w/1 x m) aus Ubon/Thailand Chinesische Wurzeln 1 Prise Optimismus Gespür für Ort und Zeit haltbare Familienbande Biss zum Erfolg 1 gerüttelt Maß Offenheit 1 große Portion Gastfreundlichkeit

Wirt schaft en

Soumephone Soukaseum ist Koch und Sohn im Hause „Hua Lin“ auf der Venloer Straße. 1990 eröffnet seine Familie das Restaurant mit Partyservice und zählt damit zu den Pionieren der asiatischen Küche in Ehrenfeld. Der 30-jährige Soumephone, genannt „Titi“ („der Jüngste“), wurde in Thailand geboren und kam im Alter von vier Monaten mit seinen chinesisch-stämmigen Eltern und zwei älteren Schwestern nach Deutschland. Er spricht fließend Mandarin und Deutsch, ist katholischer Messdiener und fühlt sich in Ehrenfeld zuhause. Für das Restaurant würde er sich auf Dauer Außengastronomie wünschen, für sich selbst etwas mehr Freizeit und dass er im Veedel „fremd“ essen gehen kann, ohne dafür kritisch beäugt zu werden. Soumephone schätzt seine Ehrenfelder Gastronomie-Kollegen und findet, dass Konkurrenz das Geschäft belebt – besonders liebt er die Italienische im „Amalfi“. Im Familienbetrieb freut er sich über sein gemischtes Publikum (mittags viele Berufstätige, sonst Singles, Paare, ganze Familien) und findet vor allem den Nationalitäten-Mix seiner großen Stammkundschaft spannend (Deutsche, Türken, Italiener, Schwarzafrikaner und andere). Grundsätzlich denkt er, dass seine Gäste immer ein Lächeln verdient haben und hält Gesundheit, Unabhängigkeit und Zeit für das Wichtigste in seinem Leben. Nett wie er ist, verrät Soumephone uns sogar das Rezept zu seinem Lieblingsessen auf der Karte: U3 TitiSpezial.

Links und rechts: Rheinischer Sauerbraten und Hühnchen süß-sauer, Selbstgebrannter und Jasmin-Tee koexestieren auf der Venloer Straße in friedlicher Eintracht.

28

Wir befinden auf der Venloer Straße vis à vis zum Haus Scholzen.

Profile for ehrenfelder

ef#1  

ef#1 – Die erste Ausgabe

ef#1  

ef#1 – Die erste Ausgabe

Advertisement