Page 1

SERVICE VERSICHERUNGSVERGLEICH ÖSTERREICH 2018 Oldtimer Versicherungsvergleich 2018

Versichern beruhigt Es ist besser, eine Versicherung zu haben und nicht zu brauchen, als eine Versicherung zu brauchen und nicht zu haben

Ö

sterreich ist anders – auch im Versicherungsmarkt für Oldtimer. Es hat lange gedauert, bis die Versicherungen den österreichischen Oldtimermarkt entdeckt haben. In den vergangenen Jahren hat sich aber in diesem Sektor Einiges getan, und die Versicherungsangebote für Liebhaberfahrzeuge mit unterschiedlichen individuellen Anpassungsmöglichkeiten sind vielfältig wie nie zuvor. Werner Widauer, Geschäftsführer von CASCAR, Classic and Sports Car Assekuradeur, „sieht mit Spannung den Generationswechsel im Oldtimermarkt und die sich daraus ergebenden Potentiale.“ Und diese sind am österreichischen Markt nicht zu verachten. Knapp 100.000 Österreicherinnen und Österreicher besitzen ein klassisches Fahrzeug, und nur 25 Prozent geben in einer kürzlich durchgeführten Studie Oldtimer in Österreich* an, ihr Fahrzeug Kasko- oder Teilkasko-versichert zu haben. Die restlichen 75 Prozent sind „nur“ Haftpflicht-versichert. Die Kfz-Haftpflicht übernimmt Sach-, Personen- und Vermögensschäden, die vom Versicherten verursacht werden. Diebstahl, Parkschäden, Vandalismus oder selbst verschuldete SchäÖsterreich SPEZIAL

8

den sind nicht versichert. Dabei ist laut David Clegg, HISCOX Underwriting Manager und verantwortlich für das Privatkundengeschäft, gerade die „Überlegung, welche Deckung man benötigt, eines der Kernthemen bei der Versicherungsauswahl.“ Ob Teilkasko, Vollkasko oder Allgefahrenversicherung, hinter jedem Spezialpaket stehen unterschiedliche Deckungsmodalitäten und damit auch Tarifmodelle. Und es ist doch verwunderlich, dass nur ein Viertel aller OldieEigner zu Spezialtarifen für ihren Liebling greifen, denn wie schnell können Steinschläge oder missgünstige oder unachtsame Mitmenschen einen hässlichen Schaden in die Hochglanzoptik zaubern, vom Super-GAU eines Diebstahls gar nicht zu reden… Immerhin sind Herr und Frau Österreicher bereit, im Mittelwert 593 Euro für eine Vollkasko- oder 335 Euro für eine Teilkaskoversicherung auszugeben. Die wichtigsten Kriterien, die als Entscheidungsgrundlage für eine Versicherung genannt werden, sind eine günstige Prämie, der Deckungsumfang und die rasche und unkomplizierte Schadenabwicklung. Diese Kriterien bestätigen die Vertreter jener Versicherungen

und Makler, die in Österreich Spezialtarife für klassische Fahrzeuge oder Liebhabergefährte anbieten. Für Bernhard Eder, Leiter Vertrieb OCC Österreich, ist die „Abwicklung im Schadenfall eines der wesentlichen Kernkriterien für eine qualitativ hochwertige Versicherung“. Ein Punkt freilich, der erst im Fall des Falles zum Tragen kommt. Zur Frage, wie nun das vorhandene Potential am österreichischen Markt zu heben ist, meint Bernhard Eder weiter: „Im Bereich der Klassikerversicherungen ist noch viel Bewusstseins- und Aufklärungsarbeit zu leisten.“ Für Dr. Norbert Griesmayr, Vorsitzender des Vorstandes der VAV Versicherungs-AG, ist ein wesentlicher Punkt im Rahmen einer „auf Oldtimer zugeschnittenen Kasko-Deckung, dass seitens des Versicherers ein Experte als Ansprechpartner zur Verfügung steht, der die Leidenschaft seiner Kunden teilt.“ Für Christian Zettl, Leiter des GARANTA Competence Center, sind Faktoren wie „der Verzicht auf den Einwand der Unterversicherung, Transportschadendeckung, die Deckung von Schäden im Rahmen der Teilnahme an einer Oldtimerveranstaltung sowie der Verzicht auf den Einwand der groben Fahrlässigkeit im Leistungsfall“ ein wichtiger Mehrwert für den Kunden. Peter Sauer, OLASKO-Assekuranzmakler, bringt das Thema Kundenservice bei Oldtimern auf den Punkt: „In den ersten Minuten eines Schadensgesprächs mit dem Kunden geht es nicht selten darum, diesen erst einmal zu trösten“.

OLDIES BUT GOLDIES

Jüngste Auktionsergebnisse und Messeverkäufe, aber auch der Markt der Privatverkäufe lassen darauf schließen, dass sich die Preisentwicklung abflacht. Die Zukunftserwartungen der Versicherer deuten aber unisono auf eine positive Entwicklung des Marktes hin, auch wenn die steilen Wertentwicklungskurven eher der Vergangenheit angehören, wie Christian Zettl von GARANTA meint: „Die Dynamik wird sich eher in den mittleren Preissegmenten abspielen.“ Auch Bernhard Eder (OCC) sieht die Zukunft positiv und verweist auf „die Faszination, die klassische Fahrzeuge nach wie vor auslösen.“ Für Eder ein Indiz, dass sich der Markt weiterhin nach oben entwickeln wird, wenn auch vorsichtiger als in den vergangenen Saisonen. Relevant wird die Wertentwicklung eines Klassikers im Schadenfall dann, wenn es um Fragen der Deckung geht, denn unabhängig davon, wie sich der Wert von Liebhaberfahrzeugen entwickelt, der aktuelle Wert – am Tag des Schadens – ist in jedem Fall von hoher Bedeutung für die Absicherung der Fahrzeuge. Einerseits zahlt der Versicherungsnehmer bei sinkenden Werten

F

D

Z

S

p

w

OLDTIMER MARKT 4/2018

OTM_AG_2018_04_Österreich_008 8

V

13.03.2018 14:56:00


»Die meisten Liebhaberfahrzeuge sind nicht oder unsachgemäß versichert.«

»Der Versicherungsexperte muss die Leidenschaft des Kunden teilen.« Dr. Norbert Griesmayr, Vorsitzender des Vorstandes der VAV Versicherungs-AG

Bernhard Eder, Leiter Vertrieb OCC Österreich

»In den ersten Minuten eines Schadengesprächs geht es nicht selten darum, den Kunden erst einmal zu trösten.«

»Wichtig ist es, die verschiedenen Deckungsbausteine zu vergleichen, das böse Erwachen folgt sonst oft erst im Schadenfall.«

Peter Sauer, OLASKO, Assekuranzmakler

Christian Zettl, Leiter GARANTA Competence Center

„Jeder vierte Oldtimer hat eine Spezialversicherung – im Vergleich zu Deutschland ein schlechter Wert, im Vergleich zu Italien ein guter Wert. Fest steht, es ist Potential vorhanden.«

»Wichtig ist es, sich Gedanken zu machen, welche Deckung man eigentlich benötigt.« David Clegg, HISCOX Underwriting Manager Art & Private Clients

Werner Widauer, Geschäftsführer von CASCAR, Classic and Sports Car Assekuradeur

eine unnötig hohe Prämie, andererseits kann der Wert des Klassikers den in der Versicherung festgeschriebenen Wert übersteigen, und damit reicht die Leistung des Versicherers zur Deckung im Schadenfall nicht mehr aus. Um solche Fälle zu vermeiden, raten die Versicherer zur regelmäßigen Verfolgung der Wertentwicklung durch den Fahrzeugbesitzer, der laufenden Aktualisierung von Wertgutachten, oder sie bieten in den Versicherungskonzepten eine Vorsorgeversicherung an, die bis zu 30 Prozent Wertsteigerung der Fahrzeuge automatisch abdeckt. Basis dafür ist aber ein Wertgutachten, dass nicht älter als drei Jahre sein darf. Die VAV hingegen setzt auf stetige aktive Information der Kunden zur aktuellen Fahrzeugbewertung.

YOUNGTIMER – LIEBHABERFAHRZEUGE MIT POTENTIAL

Unter dem Begriff Youngtimer werden Fahrzeuge mit einem Alter zwischen 20 und 30 Jahren verstanden. Oft werden aber schon Fahrzeuge ab einem Alter von 15 Jahren als Youngtimer versichert. Gerade der Markt

VON CHRONOGRAPHEN, KILOMETERN UND UNENDLICHER HINGABE. Für die Individualität jedes Augenblicks. Vollständige Kalenderanzeigen von

Belisar Chronograph Mondphase

Datum, Wochentag, Monat, 24 Stunden und Mondphase. Fein gestrahltes Zifferblatt, komplexes Automatikwerk mit skelettiertem Rotor, verschraubter Saphirglasboden. Ein Zeitmesser für Liebhaber deutscher Uhrmacherkunst: präzise, zeitlos, schön.

w w w. u n i o n - g l a s h u e t t e . c o m

OTM_AG_2018_04_Österreich_009 9

13.03.2018 14:56:04


der Nachwuchs-Oldies hat in den vergangenen Jahren einen Aufschwung erlebt. Ähnlich wie im Oldtimer-Segment, liegt die Motivation der Besitzer, sich mit dem Thema auseinanderzusetzen, in emotionalen Jugend-Erlebnissen sowie in der Beschäftigung und Auseinandersetzung mit Technik und Geschichte. Viele Youngtimer werden mit der Zeit zum Oldtimer, und damit ist der Kreis der „Jungen“, die sich der Erhaltung von Youngtimern verschrieben haben, die Oldtimer-Community von morgen. Der Markt in Österreich umfasst in etwa 250.000 Fahrzeuge*, die in diese Kategorie fallen, rund 87 Prozent davon sind Automobile. Von den Versicherungsanbietern werden die Youngtimer ebenfalls als interessanter Markt geschätzt, und die Anfragen für Fahrzeuge dieses Alterssegments steigen stetig. Aber gerade in diesem Markt ist laut Dr. Norbert Griesmayr, VAV, „die Abgrenzung zum normalen Alltagsauto wichtig.“ Unter einem Youngtimer, der für spezielle Versicherungslösungen geeignet ist, „versteht man ein Fahrzeug, dass nicht im Alltag bewegt wird und meist ein Zweit- oder Drittfahrzeug für schönes Wetter oder besondere Gelegenheiten darstellt.“ Bei praktisch allen Anbietern ist, um den Youngtimer zu versichern, ein Alltagsfahrzeug nachzuweisen. Es gilt zu vermeiden, dass billige Versicherungsvarianten für Ver­ brauchs-­Autos gesucht werden. Für Werner Widauer, CASCAR, ist der Youngtimer-Markt, „eine wachsende und beliebte Gruppe von Fahrzeugen“, der besonderes Augenmerk zu schenken ist. Der österreichische Oldtimermarkt bietet noch genügend Entwicklungspotential. Konkurrenz belebt hierbei das Geschäft, wie die Jahre zuvor gezeigt haben, in denen schnell unterschiedliche maßgeschneiderte Versicherungskonzepte am Markt etabliert wurden. Dieser Versicherungsvergleich erleichtert es Kunden, den eigenen Bedarf zu definieren und darüber das individuell bestmögliche Versicherungspaket zu finden. TEXT Christian Schamburek FOTOS Archiv

c.schamburek@oldtimer-markt.com

* Quelle: Studie „Oldtimer in Österreich – Einstellungen zu historischen Fahrzeugen und sozioökonomische Bedeutung“ © Mag. Christian Schamburek, www.oldtimer-guide.at Österreich SPEZIAL

10

AUTOMOBILE

SERVICE VERSICHERUNGSVERGLEICH ÖSTERREICH 2018

AUTOTARIFE

CHUBB

CASCAR – Classic and Sports Assekuradeur GmbH Beatrixgasse 1/12 • 1030 Wien Tel.: +43/1/8904160 office@cascar.at • www.cascar.at

BEDINGUNGEN Fahrzeuge älter als 15 Jahre und über einem Fahrzeugwert von 20.000 Euro sind versicherbar. Ein Alltagsfahrzeug muss vorhanden sein. Fahrer-Mindestalter 25 Jahre. Eine ­Garage muss vorhanden sein GUTACHTEN ERFORDERLICH? Ja, ab 100.000 Euro Fahrzeugwert. Nicht älter als 2 Jahre. Davor ist eine Selbstbewertung mittels acht ­aktuellen Farbfotos (vorne, hinten, links, rechts, Motorraum, Innenraum, Tachometerstand sowie Fahrgestellnummer bzw. Typenschild) ­ausreichend HAFTPFLICHTPRÄMIEN Nicht angeboten TEILKASKOPRÄMIEN1 Mindestprämie 120 € pro Jahr inklusive Versicherungssteuer. Ab einem Selbstbehalt in der Teilkasko von 150 € möglich VOLLKASKOPRÄMIEN2 Teilkasko mit 150 € Selbstbehalt inklusive Mindestprämie 240 € pro Jahr inklusive Versicherungssteuer. Ab einem Selbstbehalt in der Vollkasko von 500 € möglich SPEZIAL-VERSICHERUNGEN3 Fahrzeugsammlungen (Fuhrparkregelung): Versichert werden mehrere Fahrzeuge (zugelassen oder nicht) fahrzeugübergreifend über einen einzigen Vertrag WECHSELKENNZEICHEN Das prämienführende Fahrzeug wird mit der Vollkaskoversicherung berechnet, die anderen Fahrzeuge auf Basis der Teilkaskoversicherung. Somit ist das Fahrzeug, das mit dem Wechselkennzeichen bewegt wird, automatisch Vollkasko gedeckt SONSTIGES Agreed Value: Mittels Gutachten wird die Versicherungssumme als feste Taxe festgelegt. Bei Fahrzeugen ab einem Alter von 15 Jahren werden bis zu 125 Prozent des vereinbarten Wertes geleistet. Die Maximalgrenze beträgt 500.000 € zusätzlich zum vereinbarten Wert. Rennstrecken sind ebenfalls versichert. Nicht nur im Rahmen von Veranstaltungen. Ausgenommen sind Veranstaltungen, die auf Erzielung von Höchstgeschwindigkeit ausgerichtet sind. Sonderlösungen auf Anfrage möglich. Es werden bis zu 30.000 € für paarweisen Ersatz von z. B. Felgen, Rücklicht etc. geleistet

Garanta VersicherungsAG Österreich Moserstraße 33 • 5020 Salzburg Tel: +43/5/044870 www.garanta.at • topklassik@garanta.at

BEDINGUNGEN Youngtimer: 21 bis 29 Jahre Oldtimer: ab 30 Jahren. Fahrzeugzustand mindestens Klasse 3, Wert ab 4.000 €, sämtliche Lenker mindestens 25 Jahre alt, Alltagsfahrzeug vorhanden GUTACHTEN ERFORDERLICH? Bis zu einem Wert von 20.000 € ist eine Selbstbewertung durch den Versicherungsnehmer möglich; darüber Gutachten ist eines unabhängigen Oldtimersachverständigen erforderlich HAFTPFLICHTPRÄMIEN Ab 147 € pro Fahrzeug, unabhängig vom Bonus/Malus-System. Bei Kennzeichenhinterlegung für zumindest 47 Tage wird anteilige Prämie für gesamten Hinterlegungszeitraum rückerstattet TEILKASKOPRÄMIEN1 Youngtimer: Ab 0,53 % des Marktwertes. Oldtimer: Ab 0,39 % des Marktwertes. Teilkasko SB generell 300 € Bei Kennzeichenhinterlegung für zumindest 47 Tage wird für den gesamten Hinterlegungszeitraum die Teilkaskoprämie mit 33,33 % rabattiert. Teilkaskodeckung inklusive Verzicht auf Einwand der groben Fahrlässigkeit, Deckung auch bei Transportmittelunfall, Zusatzdeckung für Veruntreuung und Unterschlagung, Deckung auch bei Teilnahme an Oldtimerveranstaltungen, Transport in Wunschwerkstätte bis zu 200 Kilometer, Unterversicherungsschutz VOLLKASKOPRÄMIEN2 Youngtimer: Ab 1,95% des Marktwertes. Oldtimer: Ab 0,89% des Marktwertes. Bei Teilkaskoschäden identischer Selbstbehalt wie bei Vollkaskoschäden. Bei Kennzeichenhinterlegung für zumindest 47 Tage wird für den gesamten Hinterlegungszeitraum die Vollkaskoprämie mit 66,66 % rabattiert. Vollkaskodeckung inkl. Verzicht auf Einwand der groben Fahrlässigkeit, Deckung auch bei Transportmittelunfall, Zusatzdeckung für Veruntreuung und Unterschlagung, Deckung auch bei Teilnahme an Oldtimerveranstaltungen, Transport in Wunschwerkstätte bis zu 200 Kilometer, Unterversicherungsschutz SPEZIAL-VERSICHERUNGEN3 Individualkalkulationen für Sammlungen. Wechselkennzeichen Individualkalkulationen

1) Teilkaskoprämien bei 150 € Selbstbehalt (andere Selbstbehalte sind möglich und bei den Versicherern zu erfragen). 2) Vollkaskoprämien bei 1000 € Selbstbehalt (andere Selbstbehalte sind möglich und bei den Versicherern zu erfragen). Teilkasko mit 150 Euro Selbstbehalt inklusive. 3) Spezialversicherungen wie Allgefahren und ähnliches – wenn nicht oben schon angeführt

OLDTIMER MARKT 4/2018

OTM_AG_2018_04_Österreich_010 10

13.03.2018 14:56:05


ANZEIGE

OTM_AG_2018_04_Österreich_011 11

13.03.2018 14:56:06


SERVICE VERSICHERUNGSVERGLEICH ÖSTERREICH 2018 Mannheimer – BELMOT

Arnulfstraße 31 • 80636 München Tel.: +49/89/545801700 www.hiscox.de • hiscox.info@hiscox.de

CASCAR – Classic and Sports Assekuradeur GmbH Beatrixgasse 1/12 • 1030 Wien +43/1/8904160 info@belmot-austria.at • www.belmot-austria.at

AUTOMOBILE

HISCOX

BEDINGUNGEN Old-/Youngtimer und Pkw mit Sammlungscharakter, Mindestalter 15 Jahre. Der Mindestwert beträgt 10.000 €, für Fahrzeuge jünger als 30 Jahre 20.000 €. Ein Alltagsfahrzeug muss vorhanden sein. Das Fahrer-Mindestalter ist 25 Jahre GUTACHTEN ERFORDERLICH? Ein aktueller Home-Check von classic-analytics wird für Teilund Vollkasko akzeptiert. Ab 30.000 € Wert oder für die Allgefahrendeckung ist ein Kurzgutachten (nicht älter als zwei Jahre), ab 80.000 € Wert ein Vollgutachten erforderlich HAFTPFLICHTPRÄMIEN Die Haftpflicht­ versicherung ist nicht Teil des Produkts, sondern muss separat abgeschlossen werden TEILKASKOPRÄMIEN1 Ab 70 € pro Jahr inklusive Versicherungssteuer für Teilkaskodeckung. Beitrag wird individuell berechnet u.a. unter Berücksichtigung des Fahrzeugalters, Fahrzeugwertes und Standortes VOLLKASKOPRÄMIEN2 Ab 140 € pro Jahr inklusive Versicherungssteuer für Vollkaskodeckung. Beitrag wird individuell berechnet u.a. unter ­Berücksichtigung des Fahrzeugalters, Fahrzeugwertes und Standortes SPEZIAL-VERSICHERUNGEN3 Ab 150 € pro Jahr inklusive Versicherungssteuer für mit umfangreichem Schutz auch für Transport-, Brems-, Reifenschäden und mit wenigen Ausschlüssen. Beitrag wird individuell berechnet u. a. unter Berücksichtigung des Fahrzeugalters, Fahrzeugwertes und Standortes. Günstige Beiträge für Standrisiko-­ Deckung für nicht zugelassene Fahrzeuge, die nicht gefahren werden WECHSELKENNZEICHEN Für Fahrzeuge mit Wechselkennzeichen gibt es keine Besonderheiten, da die Haftpflichtversicherung nicht Teil des Produkts ist SONSTIGES Für Sammlungen Nachlässe möglich. Markt, Wiederherstellungs- oder Wiederbeschaffungswert versicherbar. Verschiedene Selbstbehaltsvarianten verfügbar. Abschluss direkt online oder über Vertriebspartner wie CASCAR – Classic and Sports Assekuradeur GmbH (Beatrixgasse 1/12, 1030 Wien, +43/1/8904160, office@cascar.at, www.cascar. at) möglich

Österreich SPEZIAL

12

BEDINGUNGEN Fahrzeuge bis einschließlich Baujahr 1989 und Fahrzeuge ab einem Wert von 12.500 € sind versicherbar. Ein Alltagsfahrzeug muss vorhanden sein. Fahrer-Mindestalter 25 Jahre. Eine Garage muss vorhanden sein GUTACHTEN ERFORDERLICH? Selbsteinschätzung mit Fotos und TÜV-Bericht. Ab einem Wert von 12.500 € aktuelles Wertgutachten (Kurzgutachten), ab 100.000 € Wert Vollgutachten. Gutachten max. 2 Jahre alt HAFTPFLICHTPRÄMIEN Nicht angeboten TEILKASKOPRÄMIEN1 Mindestprämie Grunddeckung: 100 € pro Jahr inklusive Versicherungssteuer Selbstbehalt je Fahrzeug bei Grunddeckung und Allgefahren identisch Unterschiedliche SB je Fahrzeug in Sammlungen möglich Tarifprämien individuell kalkuliert nach Fahrzeugalter, Fahrzeugwert, jährliche Kilometerlaufleistung und Selbstbehalt In der Grunddeckung und Allgefahrendeckung: Vorsorgeversicherung bei Wertsteigerung, wenn das Wertgutachten zum Schadenzeitpunkt nicht älter als zwei Jahre alt ist – 20% auf den Wiederbeschaffungswert VOLLKASKOPRÄMIEN2 Mindestprämie Allgefahrendeckung: 100 € pro Jahr inklusive Versicherungssteuer Selbstbehalt je Fahrzeug bei Grunddeckung und Allgefahren identisch Unterschiedliche SB je Fahrzeug in Sammlungen möglich SPEZIAL-VERSICHERUNGEN3 Allgefahrendeckung – siehe oben Restaurierungsversicherung: spezieller Schutz für die Phasen einer Restaurierung. Fahrzeugsammlungen (Fuhrparkregelung): Versichert werden können mehrere Fahrzeuge (zugelassen oder nicht) – fahrzeugübergreifend über einen einzigen Vertrag WECHSELKENNZEICHEN Das prämienführende Fahrzeug wird mit der Allgefahren-Deckung berechnet, die anderen Fahrzeuge mit der Grunddeckung. Somit ist der Klassiker, der mit dem Wechselkennzeichen bewegt wird, automatisch über die Allgefahren-Deckung versichert SONSTIGES Versicherung zum laut Gutachten vertraglich vereinbarten Wiederbeschaffungswert möglich Sonderlösungen auf Anfrage möglich

OCC Assekuranzkontor GmbH Schottenring 16/2 • 1010 Wien +43/1/2366258 austria@occ.eu • www.occ.eu/at

BEDINGUNGEN OCC versichert historische und moderne Klassiker wie Oldtimer, Youngtimer, Newtimer, Replikas, Nutzfahrzeuge und Motorräder. Das Fahrzeugalter spielt dabei keine Rolle. Entscheidend sind der Zustand und die Nutzung des Fahrzeugs: • Keine Alltagsnutzung • Alltags-Pkw vorhanden • Guter Zustand (mind. Note 3), weitestgehend original • Garage/Carport als überwiegender Abstellort • Alle Fahrer mind. 23 Jahre alt, Führerscheinbesitz mindestens 4 Jahre • Jährliche Fahrleistung maximal 10.000 Kilometer GUTACHTEN ERFORDERLICH? OCC-­ Selbstbewertung bis max. 40.000 € Marktwert. Die Versicherungssumme kann anhand einer Selbstbewertung (durch den Versicherungsnehmer) zusammen mit aussagekräftigen Fotos ermittelt werden. Dies gilt ausschließlich für Fahrzeuge, die sich im Zustand 2 oder 3 befinden. Gutachten ab 40.000 € Marktwert oder bei Versicherung des Wiederherstellungswerts. Dieses ausführliche Gutachten beschreibt das Fahrzeug, seine Baugruppen und seine Historie präzise und umfassend und liefert eine nachvollziehbare Wertangabe. Die Vorteile eines aktuellen, objektiven Gutachtens sind im Einzelnen: • Gewissheit über maximale Entschädigung im Schadenfall • Es greift die OCC-Vorsorgeversicherung • Beweissicherung bei Beschädigung durch Dritte • Preisargument bei geplantem Fahrzeugverkauf HAFTPFLICHTPRÄMIEN ab 73,59 € pro Jahr inklusive Versicherungssteuer Prämie variiert je nach Alter des Pkw und Versicherungssumme (zwischen 7,6 Millionen € und 35 Millionen € wählbar) Voraussetzungen: Nur in Verbindung mit einer OCC-Kasko-Versicherung. OCC Annahmerichtlinien – siehe Bedingungen OCC-Kasko-Versicherung TEILKASKOPRÄMIEN1 ab 89,90 € pro Jahr inklusive Versicherungssteuer Individualtarif. Es wird das Fahrzeug, dessen Alter, Zustand und Wert sowie Abstellort und Fahrerkreis berücksichtigt. Neben den üblichen Teilkaskogefahren sind zusätzliche Risiken wie Parkschaden, Vandalismus, Transportmittelunfall, Schäden durch unmittelbare Einwirkung von Leitungswasser, Fährrisiko und Kollisionen mit Tieren aller Art bereits eingeschlossen. Besonderheiten OCC-Teilkasko:

OLDTIMER MARKT 4/2018

OTM_AG_2018_04_Österreich_012 12

13.03.2018 14:56:07


• kein Bonus-Malus-System • Beitragsfreie Vorsorgeversicherung: 30% Vorsorgedeckung (50% bei VollkaskoPlus) bei nachweisbarer Wertsteigerung des Fahrzeugs, wenn das Gutachten bei Schadeneintritt nicht älter als 3 Jahre ist • Wechselkennzeichen-Regelung: Prämienvorteil für eine Vollkaskoversicherung ab 2 Liebhaberfahrzeugen innerhalb eines Wechselkennzeichens • OCC-Sammlung: Sonderkonditionen schon ab 3 Fahrzeugen VOLLKASKOPRÄMIEN2 ab 177,60€ pro Jahr inklusive Versicherungssteuer Individualtarif. Es wird das Fahrzeug, dessen Alter, Zustand und Wert sowie Abstellort und Fahrerkreis berücksichtigt. Zusätzlich zur Teilkasko-Deckung sind auch selbstverschuldete Unfälle oder Fremdbeschädigung mit anschließender Fahrerflucht versichert. Besonderheiten OCC-Vollkasko: • kein Bonus-Malus-System • Beitragsfreie Vorsorgeversicherung: 30% Vorsorgedeckung (50% bei Vollkasko-Plus) bei nachweisbarer Wertsteigerung des Fahrzeugs, wenn das Gutachten bei Schadeneintritt nicht älter als 3 Jahre ist • Wechselkennzeichen-Regelung: Prämienvorteil für eine Vollkaskoversicherung ab 2 Liebhaberfahrzeugen innerhalb eines Wechselkennzeichens • OCC-Sammlung: Sonderkonditionen schon ab 3 Fahrzeugen SPEZIAL-VERSICHERUNGEN3 • OCC-Vollkasko-Plus: Zusätzlich zur VollkaskoDeckung ist auch die OCC-Vollkasko-Plus versicherbar, die vorteilhafte Leistungserweiterungen aufweist. Die unterschiedlichen Leistungsumfänge für Liebhaberfahrzeuge finden Sie unter www.occ.eu/at/versicherungen/versicherungsloesungen/ • OCC-Sammlung: Sonderkonditionen schon ab 3 Fahrzeugen (auch Kombination unterschiedlicher Fahrzeugarten möglich – z. B. 2 Pkw und 1 Motorrad) • OCC-Transport-Standort-Versicherung: für nicht zugelassene Fahrzeuge • OCC-Restaurierung: Für nicht zugelassene Fahrzeuge, die sich in der Restaurierung befinden sowie die dazugehörigen, abmontierten Teile während der Restaurierung • OCC-mobile-Garantie Reparaturkostenhilfe für Old- und Youngtimer: Schützt private Käufer, Halter oder Besitzer von Old- und Youngtimer-Fahrzeugen vor unerwarteten Reparatur- und Materialkosten Alle Detailinformationen dazu finden Sie unter www.occ-mobile-garantie.at WECHSELKENNZEICHEN WechselkennzeichenRegelung: Prämienvorteil für eine Vollkaskoversicherung ab 2 Liebhaberfahrzeugen innerhalb eines Wechselkennzeichens SONSTIGES Mit mehr als 30 Jahren Erfahrung sind wir der Spezialist für die Versicherung historischer und moderner Klassiker. Als Konzeptmakler steht OCC dabei stets für die Interessen der Versicherungsnehmer ein. Eine Übersicht zu den einzelnen Versicherungslösungen finden Sie unter www.occ.eu/at/versicherungen/versicherungsloesungen/. Der OCC-Tarifrechner bietet Ihnen die Möglichkeit, mit nur wenigen Klicks eine sofortige Prämienschätzung vorzunehmen. Zu finden unter www.occ.eu/at/versicherungen/tarifrechnerat

OLASKO Oldtimer-Assekuranz-Kontor Peter H. Sauer Assekuranzmakler Augsburger Str. 3 • D-86833 Ettringen a.d. Wertach Tel.: +49/8249/9629410 www.olasko.de

BEDINGUNGEN Versicherungsmöglichkeit teilweise abhängig vom Baujahr: Old-/Youngtimer, Klassiker, Repliken, Exoten wie Pkw, Lkw, Kräder, Traktoren u. Wohnmobile (Mindestwert 20.000€ je Einzelrisiko oder Sammlung) GUTACHTEN ERFORDERLICH? Grundsätzlich immer empfohlen. Je nach Risikoträger ab einem Fahrzeugwert von 10.000€ zwingend (bei Allgefahrendeckung mindestens erweiterte Kurzbewertung gemäß OLASKO-System) HAFTPFLICHTPRÄMIEN Haftpflichtprämien werden bei OLASKO in den seltensten Fällen angefragt, da die betreffenden Fahrzeuge meist über Wechselkennzeichen zugelassen und damit anderweitig Haftpflichtdeckung genießen. Sollte es doch einmal erforderlich sein, sind die Prämien abhängig vom Alter des Fahrzeugs und beginnen bei 170€ pro Jahr OLASKO versichert grundsätzlich Haftpflichtdeckungssummen nicht unter 20.000.000€ TEILKASKOPRÄMIEN1 OLASKO vermittelt in Österreich nur in Ausnahmefällen – z. B. bei Fahrzeugsammlungen – reine Teilkaskodeckungen. Je nach Versicherer und Risiko beginnen diese bei 0,28 % bei 1.000€ Selbstbehalt bzw. bei 0,32 % bei 150€ Selbstbehalt VOLLKASKOPRÄMIEN2 Vollkaskoprämien bei 1.000€ Selbstbehalt (andere Selbstbehalte sind möglich und bei den Versicherern zu erfragen). Teilkasko mit 150€ Selbstbehalt inklusive OLASKO führt Vergleiche zwischen den führenden Versicherern durch, gibt vergleichende Vorschläge mit einer Empfehlung heraus und entscheidet mit dem Interessenten, wo und wie versichert werden soll. Die Prämien richten sich je nach Versicherer und Risikodaten ab 0,53% vom Versicherungswert SPEZIAL-VERSICHERUNGEN3 OLASKO vermittelt auch Allgefahrendeckungen mit umfangreicherem Versicherungsschutz als in Vollkasko (auch unterschiedliche Selbstbeteiligungen möglich). Vereinfachte Schadenabwicklung durch Beweislastumkehr. Absicherung des Wiederbeschaffungswerts und einheitliche Selbstbeteiligungen möglich. Je nach Risiko und Versicherer ab 0,60% vom Versicherungswert. Reine Garagenversicherungen für nicht zugelassene Fahrzeuge sind sowohl als klassische Teilkasko als auch auf Basis einer All-GefahrenDeckung möglich, die Prämiensätze beginnen je nach Risiko bei 0,29 % (All-Gefahren-Selbstbehalt 1.000€ inklusive 150€ Selbstbehalt für Teilkaskoschäden) WECHSELKENNZEICHEN Reine Kaskoversicherungen sind auch im Rahmen von Zulassungen auf Wechselkennzeichen möglich SONSTIGES OLASKO ist Spezialist für All-Gefahren-Deckungen und Sammlungen und begleitet seine Kunden auch im Kasko-Schadenfall Fahrerschutzdeckung ist im Rahmen der KfzHaftpflicht zusätzlich versicherbar, Pannenschutz ist gegen Zusatzbeitrag versicherbar, zum Teil werden in Kasko für Porsche-Fahrzeuge Zuschläge berechnet

VAV VersicherungsAktiengesellschaft Münzgasse 6 • 1030 Wien +43/1/71607244 classic@vav.at • www.vav.at/classic

BEDINGUNGEN Pkw/Kombi mindestens 20 Jahre; Lkw bis 3,5t mindestens 30 Jahre; Mindestwert 5.000€, Mindestzustand 3; maximal 9.000 Kilometer Jahresfahrleistung (Lkw bis 3,5t maximal 3.000 Kilometer). Versicherungsnehmer mindestens 23 Jahre alt; Alltags-Pkw muss vorhanden sein GUTACHTEN ERFORDERLICH? Bei Abschluss einer Kaskoversicherung und einem Fahrzeugwert von über 50.000€ HAFTPFLICHTPRÄMIEN Oldtimer (ab 30 Jahre): ab 156,55€ (VS 7,6 Millionen€) Youngtimer (ab 20 Jahre): ab 234,83€ (VS €7,6 Millionen €) Individuelle Zu- und Abschläge für jährliche Kilometerleistung Traktoren (ab 30 Jahre): ab 80,80€ (VS € 7,6 Millionen€) TEILKASKOPRÄMIEN1 Mindestprämie 70€ (Traktoren 50€) Individueller Tarif, bei dem jährliche Fahrleistung, Fahrzeugwert, Alter des Versicherungsnehmers etc. in die Kalkulation einfließen VOLLKASKOPRÄMIEN2 Mindestprämie 70€ (Traktoren 50€) Individueller Tarif, bei dem jährliche Fahrleistung, Fahrzeugwert, Alter des Versicherungsnehmers etc. in die Kalkulation einfließen SPEZIAL-VERSICHERUNGEN3 Fahrzeuge 0–19 Jahre sind anfragepflichtig WECHSELKENNZEICHEN Anfragepflichtig SONSTIGES Sammlungen (ab 3 Fahrzeuge), Gegen Zuschlag: 24h-Pannendienst, Lenkerunfall, Kfz-Rechtsschutz, Insassen-Unfall. Nachlass für ÖAMTC-Mitglieder 1) Teilkaskoprämien bei 150€ Selbstbehalt (andere Selbstbehalte sind möglich und bei den Versicherern zu erfragen). 2) Vollkaskoprämien bei 1000€ Selbstbehalt (andere Selbstbehalte sind möglich und bei den Versicherern zu erfragen). Teilkasko mit 150€ Selbstbehalt inklusive 3) Spezialversicherungen wie Allgefahren und ähnliches – wenn nicht oben schon angeführt

OLDTIMER MARKT 4/2018

OTM_AG_2018_04_Österreich_013 13

13

Österreich SPEZIAL

13.03.2018 14:56:08


SERVICE VERSICHERUNGSVERGLEICH ÖSTERREICH 2018

MOTORRÄDER

HISCOX Arnulfstraße 31 • 80636 München Tel.: +49/89/545801700 www.hiscox.de hiscox.info@hiscox.de

HAFTPFLICHT Eine Haftpflichtversicherung für Motorräder ist nicht im Portfolio enthalten TEILKASKO1 Motorräder können als Teil einer Oldtimer-Sammlung teilkaskoversichert werden. Die Voraussetzungen sind eine Mindestversicherungssumme 10.000€ pro Kraftrad und ein Mindestalter von 30 Jahren VOLLKASKO2 Motorräder können als Teil einer Oldtimer-Sammlung vollkaskoversichert werden. Die Voraussetzungen sind eine Mindestversicherungssumme 10.000€ pro Kraftrad und ein Mindestalter von 30 Jahren SPEZIAL-VERSICHERUNGEN Motorräder können als Teil einer Oldtimer-Sammlung mit einer Allgefahren-Deckung abgesichert werden. Die Voraussetzungen sind eine Mindestversicherungssumme 10.000€ pro Kraftrad und ein Mindestalter von 30 Jahren WECHSELKENNZEICHEN Für Motorräder mit Wechselkennzeichen gibt es keine Besonderheiten, da die Haftpflichtversicherung nicht Teil des Produkts ist SONSTIGES Für Sammlungen Nachlässe möglich. Abschluss über Vertriebspartner wie CASCAR – Classic and Sports Assekuradeur GmbH (Beatrixgasse 1/12, 1030 Wien) möglich

Mannheimer – BELMOT CASCAR – Classic and Sports Assekuradeur GmbH Beatrixgasse 1/12 • 1030 Wien +43/1/8904160 info@belmot-austria.at www.belmot-austria.at

HAFTPFLICHT Nicht angeboten TEILKASKO1 Mindestprämie Grunddeckung: 100€ pro Jahr inklusive Versicherungssteuer. Selbstbehalt je Fahrzeug bei der Grunddeckung und Allgefahrendeckung identisch. Unterschiedliche SB je Fahrzeug in Sammlungen möglich. Tarifprämien individuell kalkuliert nach Fahrzeugalter, Fahrzeugwert, jährliche Kilometerlaufleistung und Selbstbehalt In Grunddeckung und Allgefahrendeckung: Vorsorgeversicherung bei Wertsteigerung, wenn das Wertgutachten zum Schadenzeitpunkt nicht älter als zwei Jahre alt ist - 20% auf den Wiederbeschaffungswert VOLLKASKO2 Mindestprämie Allgefahrendeckung: 100€ pro Jahr inklusive Versicherungssteuer. Selbstbehalt je Fahrzeug bei Grundde-

Österreich SPEZIAL

14

ckung und Allgefahren identisch. Unterschiedliche SB je Fahrzeug in Sammlungen möglich SPEZIAL-VERSICHERUNGEN Allgefahren (siehe Autos). Restaurierungsversicherung: spezieller Schutz für die Phasen einer Restaurierung. Fahrzeugsammlungen (Fuhrparkregelung): Versichert werden können mehrere Fahrzeuge (zugelassen oder nicht) – fahrzeugübergreifend über einen Vertrag WECHSELKENNZEICHEN Das prämienführende Fahrzeug wird mit der Allgefahren-Deckung berechnet, die anderen Fahrzeuge mit der Grunddeckung. Somit ist der Klassiker, der mit dem Wechselkennzeichen bewegt wird, automatisch über die AllgefahrenDeckung versichert SONSTIGES Versicherung zum laut Gutachten vertraglich vereinbarten Wiederbeschaffungswert möglich

OCC Assekuranzkontor GmbH Schottenring 16/2 • 1010 Wien +43/1/2366258 austria@occ.eu • www.occ.eu/at

HAFTPFLICHT ab 53,61€ pro Jahr inklusive Versicherungssteuer Prämie variiert je nach Alter des Motorrads und Versicherungssumme (zwischen 7,6 Millionen € und 35 Millionen wählbar) Voraussetzungen: Nur in Verbindung mit einer OCC-KaskoVersicherung. OCC Annahmerichtlinien – s. Bedingungen OCC-Kasko-Versicherung TEILKASKO1 ab 66,60€ pro Jahr inklusive Versicherungssteuer Tarifierung und OCC-Besonderheiten siehe Beschreibung „Pkw Teilkasko Versicherung“ VOLLKASKO2 ab 111€ pro Jahr inklusive Versicherungssteuer Tarifierung und OCC-Besonderheiten siehe Beschreibung „PKW Vollkasko Versicherung“ SPEZIAL-VERSICHERUNGEN OCC-Vollkasko-Plus: Zusätzlich zur Vollkasko-Deckung ist auch die Vollkasko-Plus versicherbar, die vorteilhafte Leistungserweiterungen aufweist Die unterschiedlichen Leistungsumfänge finden Sie unter www.occ.eu/at/versicherungen/ versicherungsloesungen/ OCC-Transport-Standort-Versicherung für nicht zugelassene Fahrzeuge. OCC-Restaurierung: Für nicht zugelassene Fahrzeuge, die sich in der Restaurierung befinden sowie die dazugehörigen, abmontierten Teile während der Restaurierung WECHSELKENNZEICHEN Wechselkennzeichen-Regelung Prämienvorteil für eine Vollkaskoversicherung

MOTORRADTARIFE

ab 2 Liebhaberfahrzeugen innerhalb eines Wechselkennzeichens SONSTIGES OCC-Sammlung: Sonderkonditionen schon ab 3 Fahrzeugen (auch Kombination unterschiedlicher Fahrzeugarten möglich – z. B. 2 Pkw und 1 Motorrad)

OLASKO Oldtimer-Assekuranz-Kontor Peter H. Sauer Assekuranzmakler Augsburger Str. 3 D-86833 Ettringen a.d. Wertach Tel.: +49/8249/96294 10 www.olasko.de

HAFTPFLICHT Haftpflichtprämien werden bei OLASKO in den seltensten Fällen angefragt, da die betreffenden Fahrzeuge meist über Wechselkennzeichen zugelassen und damit anderweitig Haftpflichtdeckung genießen Sollte es doch einmal erforderlich sein, sind die Prämien abhängig vom Hubraum des Krades und beginnen bei 95€ TEILKASKO1 OLASKO vermittelt in Österreich nur in Ausnahmefällen – z. B. bei Fahrzeugsammlungen – reine Teilkaskodeckungen Je nach Versicherer und Risiko beginnen diese bei 0,28% bei 1.000€ Selbstbehalt bzw. bei 0,32% bei 150€ Selbstbehalt VOLLKASKO2 OLASKO führt Vergleiche zwischen den führenden Versicherern durch, gibt möglichst vergleichende Vorschläge mit einer Empfehlung heraus und entscheidet mit dem Interessenten, wo und wie versichert werden soll. Die Prämien richten sich je nach Versicherer und Risikodaten ab 0,53% vom Versicherungswert SPEZIAL-VERSICHERUNGEN OLASKO vermittelt auch Allgefahrendeckungen mit umfangreicherem Versicherungsschutz als in Vollkasko (auch unterschiedliche Selbstbeteiligungen möglich) Vereinfachte Schadenabwicklung durch Beweislastumkehr Absicherung des Wiederbeschaf-

fungswerts und einheitliche Selbstbeteiligungen möglich Je nach Risiko und Versicherer ab 0,60% vom Versicherungswert Reine Garagenversicherungen für nicht zugelassene Fahrzeuge sind sowohl als klassische Teilkasko als auch auf Basis einer All-GefahrenDeckung möglich die Prämiensätze beginnen je nach Risiko bei 0,29%. (All-Gefahren-Selbstbehalt 1.000€ inklusive 150€ Selbstbehalt für Teilkaskoschäden WECHSELKENNZEICHEN Reine Kaskoversicherungen sind auch i. R. von Zulassungen auf Wechselkennzeichen möglich SONSTIGES OLASKO ist Spezialist für All-Gefahren-Deckungen und Sammlungen und begleitet seine Kunden auch im Kasko-Schadenfall

VAV VersicherungsAktiengesellschaft Münzgasse 6 • 1030 Wien +43/1/71607244 classic@vav.at • www.vav.at/classic

HAFTPFLICHT Mindestens 30 Jahre Ab 60,60€, abhängig von Versicherungssumme und Hubraum TEILKASKO1 Mindestens 30 Jahre Mindestprämie 50€, abhängig vom Fahrzeugwert, Selbstbehalt und KW VOLLKASKO2 Mindestens 30 Jahre Mindestprämie 50€, abhängig vom Fahrzeugwert, Selbstbehalt und KW. Selbstbehalt bis 500€ möglich SPEZIAL-VERSICHERUNGEN Wechselkennzeichen anfragepflichtig SONSTIGES Sammlungen (ab 3 Fahrzeuge), Gegen Zuschlag: 24h-Pannendienst, Kfz-Rechtsschutz, Lenkerunfall. Nachlass für ÖAMTC-Mitglieder

1) 150€ Selbstbehalt 2) 1.000€ Selbstbehalt

OLDTIMER MARKT 4/2018

OTM_AG_2018_04_Österreich_014 14

13.03.2018 14:56:09

Profile for CSC

Oldtimer-Versicherungsvergleich April 2018 - OLDTIMER MARKT Österreich Spezial  

Es ist besser, eine Versicherung zu haben und nicht zu brauchen, als eine Versicherung zu brauchen und nicht zu haben. Hier gibt es einen Ve...

Oldtimer-Versicherungsvergleich April 2018 - OLDTIMER MARKT Österreich Spezial  

Es ist besser, eine Versicherung zu haben und nicht zu brauchen, als eine Versicherung zu brauchen und nicht zu haben. Hier gibt es einen Ve...

Profile for csc9
Advertisement