Page 33

sitzen bleiben und kann anschließend mit vollem Akku weiterfahren. Allerdings müssen Akkus und auch die Unterböden bestimmten Standards entsprechen, damit der Tausch reibungslos möglich ist. Diese durchzusetzen dürfte eins der größten Hindernisse sein. WECHSELSTATIONEN FÜR AKKUS Das Projekt startete vor vier Jahren in Israel mit einer Pilotphase. Hier stehen inzwischen 38 Wechselstationen. Auch in Dänemark gibt es bereits 17 solcher Tauschpunkte. Gezahlt wird per Vertrag. Je nach Automodell zahlt man im günstigsten Tarif – für 10.000 Kilometer inklusive – rund 200 Euro monatlich, wobei nur die tatsächlich gefahrenen Kilometer, die eine Software erfasst, abgerechnet werden. Better Place plant ein flächendeckendes Netz an Tauschstationen. Am Amsterdamer Flughafen Schiphol wurde kürzlich eine erste Tauschstation errichtet. Vier Taxis mit Wechselakkus sind hier unterwegs. In Tokio läuft bereits ein Feldversuch mit zwei Wechselstationen und die Pazifikinsel Hawaii, wo Kurzstreckenverkehr vorherrscht, soll ein Netz aus 100.000 Ladestationen erhalten. Welche Ladetechnologie sich am Ende durchsetzt und ob unterschiedliche Konzepte nebeneinander existieren können, bleibt eine spannende Frage. Eine einheitliche und auch zuverlässige Ladetechnologie ist eine wichtige Voraussetzung, um der Elektromobilität aus den Kinderschuhen zu helfen. Innovationskraft und Flexibilität sind nur die eine Seite der Medaille. Der fortwährende Kampf um die beste Ladetechnologie bringt zwar immer neue und bessere Lösungen auf den Markt, indes sorgt die ständige Diversifizierung aber auch für Verwirrung und Unsicherheit beim Verbraucher. Und der will schließlich nur eins: Einsteigen und losfahren. Daher sollte das Primärziel nicht aus dem Blick gelassen werden: eine umweltfreundliche Form von Individualmobilität zu schaffen. Das erfordert eine flächendeckende Ladeinfrastruktur und diese wiederum kann nur entstehen, wenn die Beteiligten – Autobauer, Batteriehersteller und Stromkonzerne – miteinander kooperieren.  www.mennekes.de  www.ubitricity.com  www.betterplace.com  www.qualcommhalo.com

Profile for CleanEnergy Project

LIFESTYLE clean energy (2013-1)  

LIFESTYLE clean energy ist ein hochwertiges Magazin, das über die Megatrends “green lifestyle“ & “clean energy“ informiert. Mit einer abwech...

LIFESTYLE clean energy (2013-1)  

LIFESTYLE clean energy ist ein hochwertiges Magazin, das über die Megatrends “green lifestyle“ & “clean energy“ informiert. Mit einer abwech...

Advertisement