Page 58

Biorama Nº. 26

58

Bienen

text

Thomas Weber

illustration und bild

Deborah Sengl

»Der Drohn, die männliche Honigbiene, hat außer der Begattung junger Königinnen wenig zu tun – weshalb ich ihn als lasziven Toy Boy zeige.«

Deborah ist das hebräische Wort für Biene. Deborah Sengl ist dem Tier privat verbunden. Die Honigbiene war das inoffizielle Wappentier der diesjährigen biorama Fair Fair. Naheliegend also, dass sich die Wiener Künstlerin auch beruflich dem Thema widmet. Im Rahmen der biorama Fair Fair stellte sie fünf »Arbeiten zum Thema Bienen« vor. Die Serie widmet sich der Arbeitsteilung und den Rollen innerhalb eines Bienenvolks. Deborah Sengls »Arbeiten zum Thema Bienen« können demnächst ersteigert werden. Der Reinerlös kommt einem karitativen Zweck zugute. Infos dazu auf www.deborahsengl.com

26_056-73.indd 58

08.08.13 19:08

Profile for BIORAMA – Magazine for sustainable lifestyle

BIORAMA #26  

Im Fadenkreuz: Jagd. Ist die Jagd in ihrer derzeitigen Form noch gesellschaftsfähig? Außerdem: All I Need – Neo-Ökologie im Alu-Mantel. B...

BIORAMA #26  

Im Fadenkreuz: Jagd. Ist die Jagd in ihrer derzeitigen Form noch gesellschaftsfähig? Außerdem: All I Need – Neo-Ökologie im Alu-Mantel. B...

Profile for biorama
Advertisement