Page 36

Biorama Nº. 26

Literatur

36

Romanheld Edward schaut so grimmig, weil ihn die Verdauung plagt – es wandelt ihn gerade vom Pflanzen- zum Fleischfresser.

Edward, ein tierischer held Eine Wiederentdeckung: »Edward« erzählt, wie es gewesen sein könnte, als wir Affen zum Menschen wurden – spöttisch, blasphemisch und unglaublich komisch.

26_018-039.indd 36

D

ie Geschichte der Menschwerdung ist eine Geschichte voller Missverständnisse, unfassbar lang und in der gewohnten Maßeinheit eines Menschenlebens schwer begreiflich. Denn den einen Punkt in der Evolution, an dem der Affe zum Menschen wurde, den gibt es nicht. Er wäre willkürlich festgelegt, was wiederum wissenschaftlich unzulässig wäre. Für Anthropologen, wie Roy Lewis (1913–1996) einer war, mag das kein Problem darstellen; für den Durchschnittsmenschen aber durchaus, denn wer außer Wissenschaftern denkt schon in Jahrmillionen. Da der Brite aber nicht nur studierter Anthropologe und Ökonom, sondern auch Afrika-Korrespondent des Economist und der Times war, fiel es ihm leicht, komplexe Zusammenhänge verständlich zu schildern – freilich ohne sein wissenschaftliches Fundament zu verlassen.

08.08.13 12:07

Profile for BIORAMA – Magazine for sustainable lifestyle

BIORAMA #26  

Im Fadenkreuz: Jagd. Ist die Jagd in ihrer derzeitigen Form noch gesellschaftsfähig? Außerdem: All I Need – Neo-Ökologie im Alu-Mantel. B...

BIORAMA #26  

Im Fadenkreuz: Jagd. Ist die Jagd in ihrer derzeitigen Form noch gesellschaftsfähig? Außerdem: All I Need – Neo-Ökologie im Alu-Mantel. B...

Profile for biorama
Advertisement