Page 28

Biorama Nº. 26

wild

28

Text

Katharina Maria Grabner

illustration

Nana Mandl

Echt wild? E Wild ist ein Sammelbegriff für Landsäugetiere und Vogelarten, die für den menschlichen Verzehr gejagt werden. Im Wald geboren, im Wald gelebt – kann Wildfleisch bio sein?

ins vorweg: Gemäß der Europäischen-Öko-Verordnung gelten Erzeugnisse der Jagd nicht als aus biologischer / ökologischer Produktion stammend. Trotzdem können wir biologisches Damwildfleisch kaufen. Wie kommt das und wo kommt das Fleisch her? Wildfleisch kann entweder von frei lebendem Wild, Gatteroder Farmwild stammen. Farmwild ist Wild, das unter farmähnlichen Bedingungen zum Zwecke der Fleischgewinnung, Trophäengewinnung oder Lederproduktion in Kleinstgattern gezüchtet wird. Das kann auch auf Gatterwild zutreffen, welches aber in sehr großen Gehegen wie in freier Wildbahn lebt. Rein rechtlich gesehen ist es dann aber kein Wild, sondern Nutzvieh. In Österreich gibt es ungefähr 100 landwirtschaftliche Bio-Austria-zertifizierte Betriebe, die Damwild halten. Deutschlandweit hat zum Beispiel Bioland Vorgaben für eine ökologische Wildhaltung entwickelt.

Warum Wild essen? Wildbret, wie das Fleisch von freilebendem Wild auch genannt wird, zeichnet sich durch seinen geringen Fettgehalt und hohen Eiweißanteil aus, ist sehr cholesterinarm und zarter als das Fleisch der landwirtschaftlichen Nutztiere. Die Verabreichung von Arzneimitteln ist verboten. Rotes Fleisch, zum Beispiel vom Hirsch, ist zudem eine gute Eisenquelle. Besonders heimisches Wildbret hat auch einen hohen ökologischen Wert, da durch die Tierhaltung kaum Umweltbelastungen wie Bodenverluste durch Stallungen oder weite Transportwege aufkommen. Wildbret kauft man am besten direkt beim Jäger oder im Einzelhandel. Denn das Fleisch kommt nicht unbedingt aus der Region, wie man vielleicht annehmen möchte. Beinahe 3,8 Millionen Kilogramm Wild wurden 2012 aus der ganzen Welt nach Österreich importiert – und über zwei Millionen Kilogramm exportiert. Die größten Importe stammen aus Deutschland, Spanien, Ungarn und Neuseeland.* Wer Wildfleisch kaufen möchte, findet auf wildbret.at und wildhaltung.at/produkte österreichische und auf bioland.de deutsche Anbieter.   * quelle: statistik austria

26_018-039.indd 28

08.08.13 12:05

Profile for BIORAMA – Magazine for sustainable lifestyle

BIORAMA #26  

Im Fadenkreuz: Jagd. Ist die Jagd in ihrer derzeitigen Form noch gesellschaftsfähig? Außerdem: All I Need – Neo-Ökologie im Alu-Mantel. B...

BIORAMA #26  

Im Fadenkreuz: Jagd. Ist die Jagd in ihrer derzeitigen Form noch gesellschaftsfähig? Außerdem: All I Need – Neo-Ökologie im Alu-Mantel. B...

Profile for biorama
Advertisement